Über mich

Hey! Ich bin Sophia. Wenn du mich fragen würdest, was ich lieber tue, essen oder kochen, ich könnte es nicht sicher sagen. Aber wahrscheinlich kochen, denn meistens kommt mir schon die nächste Idee für ein Gericht, bevor das letzte aufgegessen ist. Was auch daran liegen könnte, dass ich wirklich immer zu viel von allem mache und zum Teil ’ne ganze Woche davon essen muss (…habe ich wohl von dir, Papa).

 

plants’n’pepper soll meine eigene kleine Rezepte-Sammlung werden. EIN Ort, an dem mal alle Rezepte zusammen gespeichert werden. Nicht drei handgeschriebene Kochbücher, hundertfünfundachtzig kopierte Zettel und eine Million Screenshots, die man eh nicht wiederfindet.

 

Der andere Grund, warum ich das hier schreibe, ist, um dir zu zeigen, dass rein pflanzliches (ich sage extra nicht „veganes“; das Wort allein scheint bei einigen für Misstrauen und Naserümpfen zu sorgen) Essen nicht einfallslos, öde oder nur was für grüne Ökos ist.

Am liebsten wäre mir, du würdest als Leser erst auf den zweiten Blick bemerken, dass hier alles vegan ist (oder deine Gäste dich fragen „Wie? Und das war jetzt echt vegan?“ – Ja, hätteste nicht gedacht, was?).

 

Deshalb sind die Rezepte für alle da; nicht nur für Veggies, auch – oder besonders – für die, die es werden wollen, aber noch etwas ratlos sind, was man da so isst (Salat?!), oder einfach für alle, die ihren Essenshorizont etwas erweitern möchten.

 

Außerdem will ich hier dem Vorurteil widersprechen, vegan wäre immer gleichzusetzen mit übertrieben gesund oder „die haben keinen Spaß am Essen“. Ne ne, das Leben ist zu kurz, um auf Pizza, Pommes & Schokolade (meine einzig wahre Liebe) zu verzichten.

Die Inspiration für die Rezepte stammt übrigens meist von Gerichten, die ich früher zu Hause gerne gegessen habe, zum Teil von nicht-veganen, die ich versucht habe umzuwandeln, aus Restaurantbesuchen, oder natürlich von Pinterest & Co. Du wirst hier aber keine Kopien von anderen Seiten finden – deren Rezepte gibt’s schließlich schon; und wenn doch, dann nur mit eindeutigem Hinweis.

 

Hast du noch Fragen? Schreib‘ mir! Ich freu‘ mich darauf, von dir zu hören!

 

Ansonsten ganz viel Spaß beim Nachkochen!

Deine Sophia

Herz Icon